zur Startseite
Aktuelles

Buchpräsentation "St. Johann im Mauerthale und Ybbs an der Donau"

Ein kommendes UNESCO-Welterbe – der Donaulimes in Deutschland, Österreich, der Slowakei und Ungarn – wirft weniger seine Schatten voraus, als dass es bestimmte Denkmale ins Scheinwerferlicht rückt. Die dadurch fokussierte Aufmerksamkeit der Forschung erlaubt erstaunliche Neuentdeckungen: In St. Johann im Mauerthale ist die römische Substanz Stockwerke hoch, in Ybbs an der Donau viel niedriger, dafür aber wirklich massiv.

Vizebürgermeister Herbert Scheuchelbauer,Stadträtin Uli Schachner, GR Robert Nußbaummüller und Vertreter des Kulturvereins OKAY waren bei der Buchpräsentation in Krems dabei.

Das Buch ist im Bürgerservicebüro der Stadtgemeinde Ybbs um € 35,- erhältlich.