zur Startseite
Sie befinden sich hier: Gemeindeverwaltung  »  Politik  »  Bürgermeister

Bürgermeister

Bürgermeister Alois Schroll

BGM Alois Schroll
Die Wahl des derzeitigen Bürgermeisters Alois Schroll erfolgte am 19. 2. 2015

buergermeister(at)ybbs.at


Bürgermeistersprechstunden:

Telefon/persönliche-Sprechstunde mittwochs 17:00 – 18:00 Uhr.

Bitte nur nach telefonischer Vereinbarung mit Nicole Gutlederer.

Tel: 07412/52612-130

FAX-DW: 555

E-Mail: nicole.gutlederer(at)ybbs.at


Pressefotos

Vita Bürgermeister

Allgemeines

Allgemeines

Bgm. Alois Schroll über Ybbs
Bgm. Alois Schroll über Ybbs
  • geb. am 13.03.1968, Amstetten, Niederösterreich
  • Familienstand: ledig, eine Tochter
  • Eltern:    Gisela Schroll (Hausfrau),
                    Alois Schroll  (verstorben 1998)
  • Adresse: 3370 Ybbs an der Donau, Sportplatzstraße 7/7
  • Telefon: +43 (0)664 2602690
  • Mail:  alois.schroll(at)ybbs.at; buergermeister(at)ybbs.at

 

 

Ausbildung

Ausbildung

  • 1974 – 1978 Volksschule Ybbs/Donau
  • 1978 – 1983 Hauptschule Ybbs
  • 1983 – 1987 VHP – Lehrwerkstätte Ybbs (Ausbildung für Maschinenbau und Elektrotechnik)
  • 1987 – 1988 Bundesheer (Ausbildung zum Sanitäts- und Operationsgehilfen)
  • 1991 – 1993 Abendschule der HTL St. Pölten
  • Abschluss der Meisterprüfung für Maschinenbautechnik und Elektrotechnik

Berufserfahrung

Berufserfahrung

  • Ausbildung in der Verbund VHP Lehrwerkstätte (1. Okt 1983)
  • Maschinenschlosser im Kraftwerk Ybbs (1989)
  • Schichtdienst als Elektriker in der Schaltwarte (1991)
  • Entstörelektriker im Kraftwerk Ybbs
  • Auslands-Projekt in Indonesien, Insel Java (1,5 Jahre)
  • Pressesprecher und persönlicher Sekretär bei der Sozialdemokratischen Partei NÖ, Büro Landesregierung  (2004 – 2007) – zugeteilt zu LR Christa Kranzl
  • Pressereferent und persönlicher Sekretär im Kabinett des Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (2007 – 2009) – STS Christa Kranzl
  • 2. Mai 2009 – 31.01.2010 beim Verbund, Projekt - Management in Wien – Auslandsprojekte
  • 2010 - 2012 bei der ALPINE-ENERGIE, im Projektmanagement sowie Koordinierung zum CLUSTER im Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Stabstelle der Geschäftsführung
  •  Seit Jänner 2012 bei der Arbeiterkammer Niederösterreich

Weitere Qualifikationen

Weitere Qualifikationen

  • Arbeitserfahrung in Kraftwerksbetrieb, 20 Jahre
  • Arbeitserfahrung im Schicht- und Entstördienst
  • Führerschein A + B, Kränen, Stapler, Motorboot für die Donau – Binnenseen & Küstenpatent
  • 27 Jahre Erfahrung als aktiver, ehrenamtlicher MA beim österreichischen Roten Kreuz, Bezirksstelle Ybbs
  • Öffentlichkeitsarbeit/Pressesprecher und Mannschaftsvertreter beim Roten Kreuz Ybbs
  • Staatlich geprüfter Rettungsschwimmer beim Roten Kreuz Ybbs
  • Verschiedenste Verleihungen von Ehrenzeichen des österreichischen Roten Kreuzes
  • Offizieller Leiter vom Bundesministerium (BMVIT) zur Durchführung des „Donausymposiums“ 2007 
  • (35.000 BesucherInnen) + europäische Verkehrsministertagung in der Ybbser Stadthalle
  • 15 Jahre Gemeinderat (Sportreferent) in Ybbs
  • 6 Jahre Stadtrat für Sport, Jugend, Vereine, Events, Blaulichtorganisationen & Zivilschutz und EU Gemeinderat
  • Silbernes Ehrenzeichen der Stadtgemeinde Ybbs
  • Mitglied des Gemeindevorstandes und Stadtparteiorganisation der Stadtgemeinde Ybbs/Donau als Stv. Parteivorsitzender
  • Mitglied des Bezirksvorstandes der Sozialdemokratischen Partei im Bezirk Melk, seit 2012 Bezirksvorsitzender Stellvertreter 
  • Seit 1996 Obmann des Tauchclub Delphin Ybbs 
  • (178 Mitglieder) – mittlerweile größter Tauchclub Österr. 
  • Rhetorik – , Computer - und SAP Kurse,  
  • Führungskräfte – Seminare

Besondere Interessen

Besondere Interessen

  • Joggen, Mountainbike, Tauchen, Tennis, Ski- Snowboard, Musik, Reisen, Tanzen, Dance – Aerobic, Lesen – News, Politik, Lernen, Freunde……

Visionen und Ziele 2016

VISION 2020:

VISION 2020:

Ich habe die Vision, Ybbs an der Donau als lebens,- und liebenswerte Stadt zu erhalten und weiter zu entwickeln - für eine stabile Arbeitsmarktlage und eine sichere Zukunft aller Ybbserinnen und Ybbser.

Im Jahr 2016 steht für mich der ...

Im Jahr 2016 steht für mich der ...

Baubeginn des Hochwasserschutzes Ybbser Ortsteile Neusarling, Sarling, Säusenstein im Fokus und wird priorisiert bearbeitet. Gleichermaßen wird im gesamten Stadtgebiet die „Barrierefreiheit“ fertiggestellt. Für unsere Stadt stehen Straßenerhaltungs,- und Sanierungsmaßnahmen in 2016 ebenfalls an. 

Was wäre Ybbs ohne unsere ...

Was wäre Ybbs ohne unsere ...

aktiven Vorbereitungen zur 700 Jahr Feier in 2017. Hier sind engagierte Arbeitsgruppen auf Hochtouren am Werk.

Das gleiche gilt für unser Kabarett,- und Kulturfestival, unsere Ybbsiade. Einige Veranstaltungen sind bereits ausverkauft und im April können wir somit wieder davon ausgehen, dass Ybbs in aller Munde sein wird.

Am Herzen liegen mir weiterhin die enge Zusammenarbeit mit allen Vereinen, gerade auch unserem Kultur-Verein OKAY, wie auch die Förderung unserer Musikkapellen-, Chören- und Musikgruppen und viele andere.

Kultur hat für mich viel mit Brauchtum zu tun und somit ist für mich der Erhalt unserer Materl/Bildstöcke ein besonderes Anliegen. Jedes Jahr wird eines renoviert. Genauso engagiert sich mein Team auch für  den Aus- und Weiterbau/Umgestaltung unseres städtischen Friedhofes und der Aufbahrungshalle.

Unterschiedliche Kulturen durch Menschen anderer Herkunft bedingen gegenseitigen Verständnisses und Respekt. Hier arbeitet eine Arbeitsgruppe der Gemeinde eng mit dem Verein „Vielfalt nutzen“ zusammen.

Kultur & Freizeit finden bei uns in Ybbs so wunderbaren Einklang durch unsere malerische Donaulände, den Panoramarundweg, die Rad,- und Wanderwege genauso wie im Inneren der Stadt unsere Kinderspielplätze. Für den Erhalt und den Ausbau stehe ich in Ihrer Verantwortung und nehme diese Aufgabe mit meinem Team gewissenhaft wahr.

Kinder und junge Familien sollen ...

Kinder und junge Familien sollen ...

in Ybbs Ihre Heimat finden, genauso wie Senioren und Menschen jeden Alters. So soll in Kürze der Spatenstich für „leistbares Wohnen“ erfolgen. Hierzu gehört für mich gleichermaßen die Forcierung von „betreubaren“ und „betreutem“ Wohnen. 

Ybbs ist ein grüner Juwel im Herzen des Mostviertels ...

Ybbs ist ein grüner Juwel im Herzen des Mostviertels ...

und wird auch so durch den Ausbau von erneuerbarer Energie (Bürgerbeteiligungsprojekt Photovoltaik) seiner Verantwortung an der Umwelt gerecht. Hierzu kommt die neue LED Straßenbeleuchtung und der Um,- und Ausbau der Hochquelle Marienhöhe für die Gewährleistung der Trinkwasserversorgung der Stadtgemeinde.

Eine Stadt muss florieren, um bestehen zu können ...

Eine Stadt muss florieren, um bestehen zu können ...

und somit haben die ansässige Ybbser Wirtschaft, die Akquise neuer Wirtschaftsunternehmen und der Tourismus auch in 2016 wieder einen vorrangigen Stellenwert bei mir. Hier habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, die Auspendlerzahl zu minimieren und Ybbs als attraktiven Arbeitsmarkt zu steigern.

Mit der Umsetzung der neuen Gemeinde – Homepage und den Ybbser Nachrichten im neuen Gewand, wie auch durch die Erhöhung der Aktivitäten im Stadtmarketing, PR und Medien sichern wir Arbeitsplätze, fördern eine transparente Kommunikation für ein qualitätsvolles Miteinander und steigern unsere Tourismuszahlen.

Der Bau des neuen Generationenparks und der neuen Skateranlage mit Basketballplatz ...

Der Bau des neuen Generationenparks und der neuen Skateranlage mit Basketballplatz ...

in 2016 sind für mich ein weiterer Weg, um Jugend, Sport und Bildung in Einklang zu bringen. Beide Parks finden aktive Einbindung in unser Schulzentrum. Hierbei stehen für mich auch der Aus,- und Umbau des Schulzentrums im Fokus, welchen ich stetig verhandle. Der Kindergarten,- Volks- und Sportmittelschulsektor werden hierbei selbstverständlich einbezogen. Im Hinterkopf habe ich auch nach wie vor den frei zugänglichen Fußballplatz, an dem mein Team aktiv arbeitet. 

Eine Gemeinde bedarf einer ...

Eine Gemeinde bedarf einer ...

freundlichen, kompetenten und lösungsorientierten Verwaltung und Bürgerservice. Hierfür halte ich die konsequente Umsetzung des neuen Verwaltungs-Organigramms und die damit verbundenen verkürzten Arbeitsabläufe im Auge. Hierzu gehören für mich abschließend die kontinuierliche Aufdeckung von Einsparpotentialen für eine gesunde Investitionskraft für alle Bürgerinnen und Bürger unserer l(i)ebenswerten Stadt.

Vizebürgermeister: Herbert Scheuchelbauer

Stellvertreter des Bürgermeisters

Vorgänger des Bürgermeisters

Vorgänger des Bürgermeisters

Vorgänger des Bürgermeisters

Seit dem Jahr 1785 walten in Ybbs "Bürgermeister" ihres Amtes, welches zuvor von gewählten "Stadtrichtern" ausgeübt wurde. Die heutige Stadtregierung besteht  aus insgesamt 29 Gemeinderäten, die sich um das Wohl der rund 5800 Einwohner kümmern. Aus ihrer Mitte wurden der Bürgermeister, der Vizebürgermeister und die Stadträte gewählt. Ybbs ist schon in frühester Zeit in Urkunden als Stadt benannt. Friedrich der Schöne verlieh 1311 und 1317 Privilegien, die einem Stadtrecht gleichkamen. Seit dieser Zeit führten folgende Personen die Ybbser Amtsgeschäfte:

Bürgermeister von 1305 bis heute

  • seit 2014 Alois Schroll
  • 1995 Anton Sirlinger
  • 1987 Herbert Renner
  • 1980 August Riess
  • 1965 Rudolf Grosser
  • 1955 Josef Traxler
  • 1945 Norbert Mayer
  • 1945 Hans Bögl
  • 1938 Heinrich Steinacker
  • 1938 Johann Scheiblauer
  • 1934 Dr. Erhard Lanner
  • 1919 Franz Kirch
  • 1901 Ignaz Eberstaller
  • 1891 Carl Neuwirth
  • 1876 Johann Wenger
  • 1873 Dominik Schönbichler
  • 1870 Josef Reisinger
  • 1864 Christoph Lutz
  • 1845 Mathias Unterberger
  • 1831 Joseph Fürst
  • 1812 Hermann Ruprecht
  • 1798 Franz Xaver Groll
  • 1794 Joseph Riegler
  • 1789 Michael Fitzel
  • 1787 Johann Georg Wilhelm
  • 1780 Sebastian Puchegger
  • 1766 Johann Georg Wilhelm
  • 1757 Johann Fellinger
  • 1743 Johann Mehringer
  • 1720 Johann Georg Prindlmayr
  • 1706 Elias Schön
  • 1703 Gregor Wallner
  • 1700 Thomas Nadler
  • 1684 Gregor Wallner
  • 1670 Simon Purchner
  • 1654 Hans Hohenberger
  • 1649 Michael Bräutigam
  • 1648 Christian Gerersdorfer
  • 1638 Michael Bräutigam
  • 1634 Leonhart Leaneny
  • 1612 Gregor Fritz
  • 1610 Hans Soher
  • 1608 Sebastian Schremser
  • 1606 Bartholomäus Friesel
  • 1604 Sebastian Schremser
  • 1603 Michael Gner
  • 1595 Michael Feyerabendt
  • 1594 Michael Gner
  • 1592 Gottfried Riedl
  • 1588 Hans Renswekl
  • 1581 Niklas Oeder
  • 1580 Hans Soher
  • 1577 Niklas Oeder
  • 1572 Hans Greif
  • 1571 Hans Soher
  • 1570 Michael Ess
  • 1569 Hans Soher
  • 1529 Hans Zobinger
  • 1522 Max Indinger
  • 1521 Hans Kostner
  • 1520 Hans Zobinger
  • 1519 Wolfgang Pichler
  • 1515 Straub
  • 1509 Georg Rat
  • 1504 Stefan Nadler
  • 1501 Grogor Lyndner
  • 1499 Urban Hackl
  • 1490 Stefan Wydmer
  • 1486 Georg Kaser
  • 1483 Hans Denkh
  • 1482 Georg Lachner
  • 1481 Simon Zinngießer
  • 1480 Niklas Nadler
  • 1479 Georg Kals
  • 1478 Ulrich Hassen
  • 1475 Heinrich Ybser
  • 1474 Georg Lachner
  • 1470 Vinzenz Schiefer
  • 1469 Kolman Pischinger
  • 1468 Georg Lachner
  • 1433 Conrad Hofmann
  • 1406 Hans Grübel
  • 1353 Simon
  • 1349 Dietrich
  • 1313 Simon
  • ab 1305 Irnfried