zur Startseite
Sie befinden sich hier: Ybbs - Die Stadt  »  Tourismus/Kultur  »  Stadtmuseum

Stadtmuseum

Herrengasse 23, 3370 Ybbs 

Die geschichtliche Entwicklung der landesfürstlichen Stadt ist hier veranschaulicht. 
Ein kleines Museum -  für  Geschichtsinteressierte
  
Zu finden sind Ausstellungsstücke über die Entstehung des Namens der Stadt,   wichtige Privilegien,  markante Ereignissen, sesshafte Zünfte, allen voran jener der Schiffmeister und zur ehemaligen Ybbser „Elektrischen“, dem damals kleinsten Straßenbahnunternehmen der Welt. Sakrale Fundstücke zeigen   Besonderes aus der religiösen Vergangenheit der Stadt. Die „Privilegierte Schützengesellschaft 1603“ wird mit der alten Fahne, Waffen und Dokumenten präsentiert.

Ein Fragment eines Bergl-Freskos erinnert an das „versunkene“ Schloss Donaudorf, das mit dem alten Dorf dem Bau  des ersten Österreichischen Donaukraftwerkes weichen musste.

Das Stadtmuseum wird vom Kulturverein OKAY betreut. Wünsche über Führungen werden gern vom Bürgerservice des Rathauses oder der Tourismus-Informationsstelle entgegengenommen.

Dr. Margit Labuda

Mobil.: 0676 / 6173933

E-Mail: dr.labuda(at)wibs.at


Josef Zwiefelhofer 

Mobil.: 0676 / 6649166 

Tel.: 07412 / 55444 

E-Mail: josef.zwiefelhofer(at)aon.at 


Eintrittspreise:

Stadtführungen & Museumsbesuch kosten

  • pro Person Eur 2,00
  • ab 10 Personen Eur 1,50

Kulturverein OKAY

Anmeldung zu Stadtführungen und Museumsbesuch